KOMPETENZ & AUSSTATTUNG

Was einmal als Spin-Off der RWTH Aachen begann, ist heute ein zuverlässiger Partner in den Bereichen Statische Prüfung (Prüfingenieure Prof. Dr.-Ing. Hegger, Dr.-Ing. Roeser und Dr.-Ing. Kerkeni), Tragwerksplanung, Gutachten und Produktentwicklung. Erfahrung, Kompetenz und technische Ausstattung ermöglichen gleichzeitig wirtschaftliche und technisch anspruchsvolle Lösungen in allen Bereichen des Hoch- und Ingenieurbaus.

BEGLEITUNG VON ANFANG AN

Die Statische Prüfung verstehen wir als Dienstleistung. Ziel ist es, die Planung und Ausführung von Tragwerken mit unserer Fachkompetenz zu unterstützen. Gerne stehen wir Ihnen schon in der Entwurfsphase als Diskussionspartner zur Verfügung. Als Beratende Ingenieure wirken wir nach dem Vier-Augen-Prinzip dabei mit, ein technisch einwandfreies Bauwerk im geplanten Kosten- und Zeitrahmen bei hoher Qualität zu realisieren.

PRAKTISCHE LÖSUNGEN

Tragfähigkeit, Gebrauchstauglichkeit und Wirtschaftlichkeit stehen im Vordergrund unserer Tragwerksplanung. Baupraktische Lösungen und termingerechte Bearbeitung sind für uns selbstverständlich. Zudem unterstützen wir Zulieferer bei der Entwicklung von innovativen Bauprodukten bis zur Marktreife einschließlich der Begutachtung für Zulassungen oder Zustimmungen im Einzelfall.

TECHNIK UND MENSCH: HAND IN HAND

Acht promovierte Ingenieure, über 30 TH- und FH-Ingenieure, zwei Bauzeichner, sowie ein hervorragend besetztes Backoffice sorgen für bestmögliche Dienstleistungen in allen Bereichen. Im persönlichen Kontakt zwischen Kunden und Mitarbeiter werden hochwertige technische Lösungen entwickelt.

UMFASSENDE ERFAHRUNGEN

Mit umfassenden Erfahrungen aus Gutachten und der Entwicklung von Bauprodukten ist Hegger + Partner der ideale Ansprechpartner für Ihre Projekte. Die Mitgliedschaft in Ausschüssen beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt), vertiefte betontechnologische Kenntnisse und erweiterte Untersuchungsmethoden runden unser Angebot ab.

HP GESTALTET MIT

In der Beratung zu neuen Normengenerationen wie DIN 1045-1, DIN 1045-3, Eurocode 2 / NA den Heften 525, 599 und 600 des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton sowie EC3/NA-Kommentar haben wir aktiv mitgearbeitet. Einen umfangreichen Beitrag aus unserem Büro finden Sie im Betonkalender 2006 Kapitel XIV: „Konstruktion und Bemessung von Industrie- und Gewerbebauten nach DIN 1045-1“.

Zusätzliche Informationen