Dr.-Ing. Naceur Kerkeni

Jahrgang 1964, verheiratet, 2 Kinder

1984-1985 Studienkolleg München
1985-1994 Studium Bauingenieurwesen an der RWTH Aachen
seit 1995 Entwicklung des 3D-Finite-Elemente Programms LIMFES
seit 1995 Freier Mitarbeiter Ingenieurbüro Prof. Hegger
1994-2000 Wiss. Angestellter am Lehrstuhl für Masssivbau, RWTH Aachen
2000 Promotion an der RWTH Aachen
2000 Pirlet Preis
seit 2000 Geschäftsführender Gesellschafter H + P Ingenieure GmbH & Co. KG
seit 2002 Mitarbeit im Sachverständigenausschuss Spannbeton-Hohlplatten 413b beim Deutschen Institut für Bautechnik
seit 2008 Mitglied der TC229/WG1TG1 (Normungsausschuss für Spannbeton-Hohlplatten) EN1168
seit 2010 Sachverständiger in der Projektgruppe HOLCOFIRE des bibm (Verband der europäischen Betonfertigteilhersteller) zum Thema Brandverhalten von Spannbeton-Hohlplatten
seit 2012 Staatlich anerkannter Sachverständiger für Prüfung der Standsicherheit Fachrichtung: Massivbau
seit 2012 Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz seit 2012 Mitglied in der Projektgruppe: „konstruktiver baulicher Brandschutz“ beim Deutschen Institut für Bautechnik
seit 2013 Prüfingenieur für Baustatik